Aktuelle Einschränkungen

Ein modernes Aquarium ist nie fertig. Schließlich soll es für Tiere und Besucher stets schöner werden. Es kann daher im Aquarium Berlin vereinzelt zu Umbauarbeiten einzelner Becken und Terrarien kommen. Im Folgenden können Sie sich einen Überblick über die aktuellen Einschränkungen verschaffen.

Umbauarbeiten im Aquarium

Im Zuge einer umfassenden Modernisierung kommt es zu Bauarbeiten und folglich Einschränkungen im Aquarium – aktuell sind folgende Bereiche betroffen:

  • Der Durchgang zwischen Zoo und Aquarium ist gesperrt. Der Ein- und Ausgang des Aquariums befindet sich somit ausschließlich an der Seite zur Budapester Straße (gilt ebenfalls für Kombi-Tickets). Bitte beachten Sie zudem die Beschilderung vor Ort.
  • Das zweite Stockwerk – das Zuhause der Insekten und Amphibien – ist geschlossen.
  • Der reguläre Fahrstuhl innerhalb des Gebäudes ist gesperrt. Alternativ steht ein Ersatzfahrstuhl zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Beschilderung vor Ort.
  • Die beliebten Taschenlampen-Touren finden erst wieder ab Herbst 2024 statt.

Große Zukunftspläne

Zoo und Aquarium Berlin haben einen langfristigen Entwicklungsplan erarbeitet, der nun Stück für Stück umgesetzt wird – einen Einblick in diesen erhalten Sie hier:

Entwicklungsplan

 

Öffnungszeiten

Heute, 1. März
9:00 - 18:00 Uhr
Letzter Einlass: 17:00 Uhr
Öffnungszeiten

Fütterungen & Trainings

  • Alle sind satt – heute keine Fütterungen mehr
Alle Fütterungen

Plan

Plan