Presse

Hier finden Sie alle Presse-Mitteilungen, sowie ausgewähltes Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung. Bitte beachten Sie untenstehende Copyright-Hinweise.

    Neues Preismodell

    Zoo, Tierpark und Aquarium Berlin führen neue Eintrittspreisstruktur ein

    Das große Zählen

    26.684 Tiere und 5,6 Millionen Menschen in den Zoologischen Gärten Berlin

    Zurück zur Natur! Aber wie?

    Anlässlich des „Welttages der Umweltbildung“ schreiben Zoo und Tierpark Berlin ihren mit insgesamt 15.000 Euro dotierten Artenschutzpreis aus

    Kostenexplosion trifft auch Zoo und Tierpark

    Nötige Anpassungen bei Tageskarten | Keine Preiserhöhung bei Ermäßigten- und Jahreskarten

    2023: Es geht hoch hinaus

    Ausblick für Zoo und Tierpark Berlin: Gästeaufkommen mit 5,2 Mio. fast wie vor Corona

    Das schönste Geschenk: Zoo Berlin öffnet wieder

    Ausnahmegenehmigung erteilt | Weihnachtsstimmung in Zoo, Aquarium und Tierpark Berlin

    Buchvorstellung im Aquarium Berlin

    Dr. Jürgen Lange und Prof. Dr. Natascha Meuser haben das „Handbuch Aquarienbauten“ vorgestellt.

    Junge Held*innen gesucht!

    Ausschreibung: Zoo und Tierpark Berlin verleihen Biodiversitätspreis

    Mehr als nur Solidarität zeigen

    Wir sind überwältigt von Ihrer Spendenbereitschaft – in den vergangenen Tagen sind mehr als 80.000 € an Spenden für die Zoos in der Ukraine bei uns eingegangen.

    Das Prinzip Hoffnung

    Der Rückblick auf 2021 wird überschattet von den Entwicklungen im Osten Europas. Die Zoologischen Gärten Berlin haben ein Spendenkonto für den Zoo Kiew eingerichtet.

    Zum Tod von Dr. Bernhard Blaszkiewitz

    Die Zoologischen Gärten Berlin würdigen den Verdienst des ehemaligen Direktors.

    Sicherer Besuch bei Tiger, Giraffe und Co.

    Ab dem 15. November 2021 gilt die 2G-Regelung für Zoo und Aquarium Berlin. Die Tierhäuser bleiben geöffnet.

Filmen und Fotografieren im Aquarium Berlin

Filmen und Fotografieren für private Zwecke ist erlaubt. Die Besucherwege dürfen nicht verlassen werden.

Fotografieren und Filmen für redaktionelle Zwecke müssen bei der Presseabteilung angemeldet und genehmigt werden.

Sämtliches vom Aquarium Berlin zur Verfügung gestelltes Ton- und/oder Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf nur im Rahmen der aktuellen Berichterstattung über den Aquarium Berlin verwendet werden. 

Alle übrigen Rechte, insbesondere, aber nicht nur, die Rechte zur gewerblichen Nutzung des Materials, sind vorbehalten.

Diesbezügliche Anfragen sind schriftlich an den Aquarium Berlin zu richten. Bei der Verwendung des Materials hat folgende Nennung zu erfolgen: © Aquarium Berlin.

Fotos für redaktionelle Zwecke

Zur Bildauswahl

Pressekontakt

Katharina Marie Sperling
Philine Hachmeister
Svenja Eisenbarth

Zoologischer Garten Berlin AG
Hardenbergplatz 8
10787 Berlin

E-Mail:
presse@zoo-berlin.de

Öffnungszeiten

Heute, 1. März
9:00 - 18:00 Uhr
Letzter Einlass: 17:00 Uhr
Öffnungszeiten

Fütterungen & Trainings

  • Alle sind satt – heute keine Fütterungen mehr
Alle Fütterungen

Plan

Plan