Zoo-News

Der Herbst ist da!

Herbstprogramm in Zoo und Tierpark Berlin

Elefanten, Zebras und Giraffen genießen die letzten Sonnenstrahlen in der farbenfrohen Kulisse des Herbstes und Rentiere stapfen mit imposantem Geweih durch die kühle Morgenluft, während Bisons sich das Herbstlaub aus dem struppigen Fell schütteln. An kaum einem anderen Ort der Stadt lassen sich die Jahreszeiten so intensiv erleben wie in den Zoologischen Gärten von Berlin. Im Herbst dürfen sich Groß und Klein über ein buntes Programm in Zoo, Tierpark und Aquarium freuen.

Kunterbuntes Programm für Schulkinder
In den Herbstferien gibt es wieder ein spannendes Ferienprogramm für Kinder im Alter von 8-12 Jahren. Erfahrene Guides sorgen für viel Spaß und geben sogar ein paar Geheimnisse ihrer Lieblingstiere preis…. Auch das ein oder andere tierische Highlight wird dabei nicht ausbleiben. Abenteuerlustige Entdecker dürfen sich als Tierpfleger ausprobieren, Spielzeug für Affe, Stachelschwein und Co. basteln, in die exotische Welt Afrikas oder Südamerikas eintauchen oder ihr Forschertalent bei einer Artenschutz-Rallye durch das Aquarium unter Beweis stellen.
Weitere Informationen zum Ferienprogramm finden Sie unter www.tierpark-berlin.de/herbstferien oder www.zoo-berlin.de/herbstferien

Bildhauer-Kurs mit afrikanischen Künstlern

Ein ausgefallenes Weihnachtsgeschenk gesucht? Handwerklich begabte aller Altersklassen haben im Tierpark die Gelegenheit original simbabwischen Serpentinstein unter professioneller Anleitung zu bearbeiten und eine eigene Skulptur zu erschaffen. Für Kunstliebhaber mit zwei linken Händen sind die Skulpturen aus Simbabwe auch käuflich zu erwerben. Weitere Infos und Buchung: www.tierpark-berlin.de/shona

Taschenlampenführung im Aquarium
Wenn um 18:00 Uhr die Besucher das Aquarium verlassen und die letzten Lichter erloschen sind, kann von Nachtruhe noch lange keine Rede sein. Das Geäst in den Terrarien raschelt, in den Wasserbecken gluckert es wild vor sich her und leises Zirpen ist aus allen Ecken zu vernehmen. Jetzt bringen nur noch Taschenlampen Licht ins Dunkel!
An der Seite von erfahrenen Zooschul-Guides können die Besucher nun durch die menschenleeren Etagen wandern und in die spannende Welt der Fische, Schlangen und Echsen eintauchen. Neugierige jeden Alters können sich ab Herbst auf nächtliche Entdeckungsreise durch das Aquarium Berlin begeben und einen exklusiven Einblick hinter die historische Fassade des Aquariums erlangen.
Infos und Buchung unter: www.aquarium-berlin.de/taschenlampen-tour

Faszinierende Flugshow mit Uhu, Seeadler und Co.

Begeben Sie sich auf eine Reise in die Welt der Greifvögel und Eulen. Die gefiederten Akrobaten aus der Flugshow drehen im Herbst die letzten Kreise über den Köpfen der Besucher, bevor sie nach der Winterpause im Frühjahr 2018 in eine neue Saison starten. Uhus, Bussarde und Seeadler zeigen spektakuläre Flugmanöver, während die Falkner spannende Geschichten ihrer Schützlinge mit den Besuchern teilen.
Die Flugshow dauert ca. 30 Minuten und findet täglich (außer montags) um 13:30 Uhr auf der Kiekemal Waldbühne im Tierpark Berlin statt. In der aktuellen Saison werden die Vögel noch bis zum 5. November fliegen. Ab Mitte März 2018 beginnt eine neue Flugsaison. Die Flugshow ist für die Tierpark-Gäste kostenlos.

Gruseln mit der ganzen Familie
Wenn die Waldbisons ihr Nachtlager aufschlagen, die Roten Pandas ihre plüschigen Schwänze einrollen und der Tiger seine müden Beine ausstreckt, neigt sich ein langer Tag dem Ende. Doch an diesem Tag ziehen plötzlich dichte Nebelschwaden auf und die Nacht hüllt den Tierpark in düstere Finsternis. Am 31. Oktober verwandeln unheimliche Gespenster und furchterregenden Hexen den idyllischen Tierpark in einen mystischen Geisterpark. Der Vorverkauf an den Tierparkkassen und online ist bereits gestartet.
Neugierig? Unter folgendem Link kann man sich einen Eindruck von den schaurig-schönen Schreckgespenstern machen:
zum Video