Borneo-Flussschildkröte

(Orlitia borneensis)

Die einzelgängerisch lebende Borneo-Flussschildkröte bewohnt die Süßwassergewässer in Malaysia, auf Borneo und Sumatra. Mit einer Rückenpanzerlänge von 80 cm gehört sie zu den größten Flussschildkröten. Im Berliner Aquarium zählt sie neben der Strahlenschildkröte (Astrochelys radiata), Köhlerschildkröte (Geochelone carbonaria) und Schlangenhalsschildkröte (Chelodina siebenrockii) zu den Highlights.

STECKBRIEF

Herkunft
Malaysia, Borneo und Sumatra

Lebensraum
Seen und große Flüsse

Nahrung
Fisch aber auch Pflanzen

Bestand
stark gefährdet

Größe
Panzerlänge ca. 80 cm   

Gewicht
bis ca. 20 kg

Brutzeit
Schlupf der Tiere ca. 100 Tagen nach Eiablage

Erreichbares Alter
80 bis 100 Jahre

Wissenswertes zur Schildkröte
Die wechselwarmen Kriechtiere bilden mehr als 320 Schildkrötenarten mit mehr als 200 Unterarten – man unterteilt sie grob in Land-, Wasser- und Meeresschildkröten. Schildkröten existieren seit mindestens 200 Mio. Jahren auf der Erde und überlebten somit sogar die Dinosaurier.

Reptilien mit einzigartiger Anatomie
Schildkröten haben keine Zähne, sondern kräftige Kauleisten. Aber Vorsicht: Schnappschildkröten zum Beispiel können auch kleine Finger abbeißen. Man teilt Schildkröten ein in Halsberger und Halswender: Während erste ihren Kopf unter den Panzer ziehen, wird der Kopf bei den Halswendern seitlich unter den Panzer gelegt. Der aus Knochen bestehende Panzer wächst mit der Schildkröte übrigens immer mit.

Die Borneo-Schildkröte – das fast unbekannte Wesen
Man weiß nur wenig über das Verhalten, die Biologie und Fortpflanzung der Borneo-Schildkröte. Noch sind Nachzuchten in Menschenobhut eher selten und werden im Falle des Gelingens zurecht gefeiert. Nicht nur die Zerstörung des Lebensraums, auch die Jagd und Wilderei auf Borneo-Schildkröten zum Verkauf auf asiatischen Lebensmittelmärkten, bedroht ihre stark gefährdete Art.

Stimmt es, dass...?

... Meeresschildkröten ihren Geburtsort nie vergessen? Absolut richtig. Alle Meeresschildkröten erinnern sich instinktiv an den Ort, an dem sie selbst einst geschlüpft sind und kehren für ihre eigene Eiablage, wie von einem inneren Kompass geleitet, auch immer dorthin zurück. Auch gewusst? Welches Geschlecht Schildkröten einmal werden, ist von der Umgebungstemperatur der Eier abhängig.


Diese Schildkröten leben außerdem im Aquarium Berlin


•    Neuguinea-Weichschildkröte (Astrochelys insculpta)
•    Rundliche Spitzkopfschildkröte (Emydura subglobosa australis)
•    Terekay-Schienenschildkröte (Podocnemis unifilis)
•    Hieroglyphen-Schmuckschildkröte (Pseudemys concinna)
•    Rotwangen-Schmuckschildkröte (Trachemys scripta elegans)
•    Gelbwangen-Schmuckschildkröte (Trachemys scripta scripta)

Tierpate gesucht

Werden Sie Tierpate und unterstützen Sie so die hohe Qualität der Tierhaltung und die zoologische Arbeit im Zoo Berlin.

Tierpate werden