Artenschutz im Aquarium Berlin

Das Aquarium Berlin beteiligt sich an zahlreichen Europäischen Zuchtbüchern (ESBs) und diversen Monitoring Programmen unter dem Dachverband der Europäischen Zoos und Aquarien (EAZA). Während wir mittels Forschung Verhalten, Biologie oder Krankheiten bedrohter Arten besser verstehen lernen, und unsere Erkenntnisse mit anderen Zoos zur Verbesserung der Tierhaltung teilen, leisten wir mit dem Aufbau lebensfähiger Reserve-Populationen einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt bedrohter Tierarten. Derzeit unterstützen wir im Aquarium folgende Zuchtbücher und Programme mit folgenden Tierarten: