Häufige Anfragen

Wir suchen ein neues Zuhause für unsere Schildkröten ...

Antwort: Auch ein Schau-Aquarium wie das Zoo-Aquarium Berlin kann nur eine begrenzte Zahl an Tieren aufnehmen. Wir lehnen nicht prinzipiell Tierschenkungen ab, jedoch ist es uns nicht möglich die vor allen vielen Schildkröten artgerecht unterzubringen die uns Jahr für Jahr angeboten werden.

Meine Fische sind zu groß für mein Becken geworden ...

Antwort: Auch hier können wir nur in den seltensten Fällen helfen. Seltene Exemplare oder Fische mit hohem Ausstellungswert finden evtl. hier ein neues Zuhause, vorausgesetzt sie lassen sich in unserem Bestand integrieren.

Was kostet der Eintritt für 20 Schüler und zwei Begleitpersonen etc.? 

Antwort: Eingehende Informationen zum Thema Eintrittspreise finden Sie unter der Rubrik: Besucherinfos .
Für Schulen aus dem Raum Brandenburg und Berlin kostet die Eintrittskarte 3,50 Euro p.P. Für jeweils angefangene 15 Schüler erhält eine Begleitperson freien Eintritt. Ab 16 Schüler erhalten also bereits 2 Begleitpersonen freien Eintritt. Nur bei Vorlage einer Schulbescheinigung!

Bildet das Zoo-Aquarium auch aus?

Antwort: Ja! Im Zoo-Aquarium sind in der Regel jährlich 2 Ausbildungsplätze zu vergeben. Mehr darüber finden Sie hier: Ausbildung .

Kann ich im Zoo-Aquarium meinen Zivildienst leisten?

Antwort: Nein! Das Zoo-Aquarium bietet keine Möglichkeit für den Ersatzdienst an.

Kann ich Eintrittskarten als Gutscheine erwerben?

Antwort: Nein! Gutscheine bietet das Zoo-Aquarium nicht an. Eintrittskarten können jedoch an der Kasse im Vorverkauf oder online mit Sofortausdruck erworben werden. Diese sind dann auch noch lange nach Jahresende gültig: Eintrittskarten

Öffnungszeiten


ganzjährig

09:00 - 18:00 Uhr